Bessere Aussichten für den Winter in Nimes

Bitte beachten sie die Hygiene- und Abstandsregeln - Aktuelle Hinweise

Nach einem noch sehr von Corona geprägten Sommer sind die Aussichten auf den Winter am Flughafen Nimes wesentlich besser. Inzwischen wurden alle Ziele im Inland wieder aufgenommen, was bedeutet, dass man nun wieder direkt 12 Städte in Frankreich erreichen kann. Als neues Ziel ist Paris-Versaille mit FluxAir hinzugekommen. Dadurch gibt es wieder bis zu 9 tägliche Flüge nach Paris-Charles de Gaulle, Paris-Orly und Paris-Versaille zusammen.

Im Europa Verkehr sieht es auch schon wieder wesentlich besser aus. So nimmt FluxAir zum 10.01.2022 die tägliche Verbindung nach London-Heathrow wieder auf. Dazu wird auch Lufthansa die Verbindungen nach Frankfurt und München ab dem 01.12.2021 wieder täglich ins Programm nehmen. KLM hat die tägliche Verbindung nach Amsterdam schon am 01.10.2021 wieder aufgenommen.

Leider gibt es aber auch negative Nachrichten. Sowohl Czech Airlines als auch SAS haben angekündigt, die Flüge nach Prag bzw. Kopenhagen nicht wieder ins Programm zu nehmen. Auch Ryanair hat bekannt gegeben, die Flüge nach London-Stansted dauerhaft aufzugeben.


Auch Austrian Airlines fliegt täglich nach Nimes

COPYRIGHT © 2021 Marius Kauling | Impressum