Paris-Versaille wird Drehkreuz des Express Ablegers der UNIQ Fracht Airline ACI

Bitte beachten sie die Hygiene- und Abstandsregeln - Aktuelle Hinweise

A.C.I. (Air Cargo International) ist eine Beteiligungsgesellschaft und die gemeinsam Cargo Airline der UNIQ Mitglieder. A.C.I. bietet Linienverbindungen zu Destination in Europa und der ganzen Welt an. Dazu bietet sie auch Ad-Hoc Cargo Charter an. Dazu wurde auf dem UNIQ Jahrestreffen im Juli 2021 in Frankfurt beschlossen, dass die A.C.I. eine Express-Tochter bekommen sollte, die mit ATR 42/72 Express Fracht Dienstleistungen anbietet. Mehr zu A.C.I. findet sich hier: https://uniq-allianz.de/a-c-i-our-wolrdwide-cargo-airline/

Für die Umsetzung bot sich der Flughafen Paris-Versaille an, da dieser zentral in Europa liegt und eine ausbaufähig Infrastruktur bietet. Dazu besteht in der Metropolregion Paris schon ein Bedarf für express Fracht Dienstleistungen. Dazu wurde im August ein Planungsbüro beauftragt, einen Vorschlag für ein neues Cargo-Terminal zu erarbeiten, dass sowohl Platz für bis zu 5 ATR 72 als auch für 737/A321 bietet, um die Anbindung an andere A.C.I. Drehkreuze zu ermöglichen.

Der Baubeginn wird für Oktober 2021 erwartet.

Zwei mögliche Planung, eine für das Vorfeld und eine für ein Terminal sind hier zu sehen:

 

COPYRIGHT © 2021 Marius Kauling | Impressum