Fluxair streicht strecken ab Flensburg

Bitte beachten sie die Hygiene- und Abstandsregeln - Aktuelle Hinweise

Fluxair hat heute bekannt gegeben, mehrere Ziele auch im nächsten Jahr wieder aufzunehmen.

 

Aufgrund der aktuellen Situation hat sich Fluxair entschieden zwei A319 und einen A321 vor erst an Wingjet zu vermieten. Die Flugzeuge werden bei Wingjet als Frachtflugzeug für ACI eingesetzt um Post, Elektronik- und Ersatzteile zu befördern. Dazu wurden die Flieger in Flensburg mit einer besonderen ACI/Fluxair Lackierung beklebt. Ob die Flugzeuge auf absehbare Zeit wieder normal bei Fluxair im Einsatz sein werden ist noch unklar.

Die Ziele die nicht wider aufgenommen werden sind folgenden: Bilbao, Izmir, Malta, Paphos, Sofia, Thessaloniki, Valencia, Bordeaux, Lissabon, Reykjavík, Antalya, Athen, Bukarest, Gran Canaria, Hurghada, Palma de Mallorca, Teneriffa Süd

Einer der Fluxair A319 in der neuen ACI Mischbemalung in Icona.

COPYRIGHT © 2021 Marius Kauling | Impressum