Neue französische Regional Airline TAIF

Große Neuigkeiten für den Flughafen Nimes. Ab dem Winterflugplan startet die neue französische regional Airline TAIF(kurz für Trafic Aerien Inter France) zu neuen Zielen. Für den Start sind zwei Flugzeuge geplant. Eine eigene 737-500 und eine gecharterte Crj 900 von Fluxair. Als Ziele sind Nationale und grenznahe Städteverbindungen geplant. Die genauen Ziele werden bald bekannt gegeben.

Die Tarife stehen aber schon fest. National wird es einen Basic und einen Flex Tarif geben.
Der Basic Tarif ist ohne alles und was gebraucht wird kann dazu gebucht werden.
Im teureren Flex Tarif ist alles Inklusive. Wichtiger Bestandteil vom Flex Tarif ist die möglichkeit, bis 2 Stunden vor Abflug, kostenlos Umbuchen und Stornieren zu können.

International wird es auch einen Smart Tarif mit Gepäck und Snack geben.

Das Meilen Sammeln wird beim eigenen Meilen Programm FlyFrench möglich sein. Weiteres darüber wird noch veröffentlicht.

Die neuen Bemalung wird so aussehen:

Die Maschienen werden schon bei Nimes Technik ausgestattet und Lackiert.

Hier findet ihr uns auch!